Wir weisen unsere Kunden darauf hin, dass für Lieferungen und Leistungen, die ab dem 01.01.2021 erfolgen, eventuell andere MwSt.-Sätze gelten.

Für die Frage, welcher Steuersatz anzuwenden ist, ist ausschließlich der Zeitpunkt der Ausführung der Leistung maßgebend.

Der Tag des Vertragsabschlusses, der Auftragserteilung oder der Rechnungstellung sind unerheblich.

Das bedeutet in der Praxis:

Artikel mit Lieferzeiten: Bitte beachten Sie, daß Sie bei Bestellungen von Artikeln, deren Liefertermin nicht mehr im Jahr 2020 liegt, nicht vom verringerten Steuersatz profitieren.

Wartungs-, Service- und Softwarepflegeverträge: Liegt das Ende des Abrechnungszeitraumes im Jahr 2021, so gilt der letzte Tag als Tag der Leistungserbringung. Das heißt, die komplette Abrechnung erfolgt zu diesem MwSt.-Satz.

Sollten Sie Fragen zur Vertragsgestaltung oder zu Lieferzeiten haben stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wishlist 0
Continue Shopping